Archiv für die Kategorie ‘Style’

herr.bert

Veröffentlicht: 22. August 2011 in Design, Style
Schlagwörter:, , , ,

Küchenutensillien zeichnen sich durch die Eigenschaft handlisch, einfach und praktisch aus. Das Design hingegen folgt leider nicht dieser Linie. Meist in bunten Farben und aus brüchigem Plastik bestehend zählen diese Gerätschaften nicht zu den Blickfängen in der heimischen Küche.

Wer genau das ändern möchte und wie ich der Meinung ist Design darf in der Küche nicht aufhören der sollte einmal einen Blick auf die Produkte aus dem jungem Unternehmen herr.bert werfen.

Neben Schneebesen, Fleischklopfer und diversen anderen Gegenständen gibt es auch ein Etui und in der zukunft bestimmt auch weitere andere Kreationen die sich aus der Masse abheben.

Alle Produkte sind aus edlen Hölzern per Hand gearbeitet und mit umweltverträglichem Öl imprägniert. Und da ich die Macher auch persönlich kenn darf wohl erwähnt werden das hinter der Idee und dem Design eine Menge Herzblut und liebe zum Detail steckt. Desweiteren kann mit der Zeit mit noch vielen neuen Produkten gerechnet werden. Gut Ding will Weile haben heißt es ja so treffend.

Wer nun Interesse hat kann entweder direkt bei Dawanda nachschauen: –> Link
Oder schreibt einfach in die Kommentare ich stelle den Kontakt dann her ;). Also dann schaut euch noch ein letztes Mal die hässlichen Plastikteile in eurer Wohnung an und schmeißt sie anschließend aus dem Fenster denn es wird Platz für Produkte aus dem Hause herr.bert gebraucht.

Advertisements

Handgefertigte Lederarmbänder

Veröffentlicht: 13. Dezember 2010 in Gemischtes, Style
Schlagwörter:,

Mein Onkel macht in seiner Freizeit viel aus Naturstoffen (Instrumente, Möbel und Schmuck) und da er überlegt dies auch kommerziell zu nutzen gebe ich ihm hiermit eine Plattform. Also alles ganz harmlos 😉

Die Bänder sehen ungefähr so aus (gibt bestimmt auch Möglichkeiten zur Wunschäußerung) und kosten 10 Euro.

Wer Interesse hat möge sich in den Kommentaren melden oder schreibt mich persönlich an.

Allgemein ist meine Familie handwerklich sehr begabt. Mein Dad zum Beispiel baut aus Holz gerne interessant geformt Stühle und Regale (muss mal Bilder suchen). Vielleicht entsteht da auch eine Marktlücke 😉

The Snow

Veröffentlicht: 8. Dezember 2010 in Bildermist, Gemischtes, Style
Schlagwörter:, ,

Passend zum aktuellen Wetterchaos.

“The Snow” ist eine 15 Meter lange Winterlandschaft von dem japanischen Designer Tokujin Yoshioka. Die Installation wurde mit mehreren hundert Kilogramm weißen Federn befüllt, die in regelmäßigem Abstand durch die Luft geblasen werden und wie Schneeflocken wieder zu Boden fallen.

Wenn ich bedenke das ich mein Auto morgen früh finden und freischaufeln muss wird mir ganz warm ums Herz.

[via Ignant]

D.I.Y. Rennsimulator

Veröffentlicht: 28. Oktober 2010 in Crazy, Fun Stuff, Style, Video
Schlagwörter:, ,

Tja wer kann der kann ;). Macht bestimmt nen heiden Spaß, das hätt ich gerne für Flatout 🙂

[via Nerdcore]

portable Office

Veröffentlicht: 27. Oktober 2010 in Style
Schlagwörter:,

In der Zeit wo alles schnell schnell auf engsten Raum funktionieren soll versuchen Designer die Möbel von morgen zu entwickeln. Besonders gut gelungen ist dies Tim Vinke der mit seinem portable Office eine einfache wie geniale Lösung gefunden hat sein Büro mitnehmen zu können.

Der graue Kasten lässt sich in ein Arbeitszimmer mit 2 Stühlen, einem Tisch, Licht, Stromanschluss und genügend Stauraum verwandeln. Durch Rollen am unteren Ende ist es zudem möglich “Kruikantoor” problemlos von A nach B zu transportieren.

[via Ignant]

Wasserstandanzeiger-Gummistiefel

Veröffentlicht: 3. Oktober 2010 in Style
Schlagwörter:, ,

Komischer Name aber irgendwie hab ich mir gedacht das dies genau passt. Gummistiefel mit einer Wasserstandsanzeige an der Außenseite aufgedruckt. Praktisch und sieht auch noch gut aus.

Und da ja im Moment das Wetter genau so ist wie man sich einen eklig kalten Herbst vorstellt kann ich mir gut vorstellen das dieses Design Anklang findet.

Nicht ganz billig das ganze aber wer will kann sich die Dinger hier bestellen.  KLICK

Das erinnert mich daran wie meine Freundin vor unserem Urlaub unbedingt bunte Gummistiefel gesucht hat. Und glücklicherweise hat sie ihre gepunkteten Stiefel auf noch pünktlich vor der Abreise erhalten.

Ich werd demnächst von der Schottland Tour berichten 😉 dauert also nich mehr lange.

[via Stilsucht]

Graffiti in klein

Veröffentlicht: 31. August 2010 in Animation, Streetart, Style, Video
Schlagwörter:,

Sehr stylisch gemachte Abschlussarbeit an der Designschule München. Wie im wahren Leben halt.

[via We Like That]

Objektive für das Iphone

Veröffentlicht: 30. August 2010 in Apple, Bildermist, Style
Schlagwörter:,

Mittlerweile besitzt ja jeder ein Iphone der mit seinen Finger irgendwie was machen kann…

Auch sieht man auf Flickr das eine nicht unerhebliche Anzahl an Bilder mit Apples Telefon gemacht werden. Um die Bilder noch weiter zu verbessern bietet Photojojo zwei Linsenobjektive an die mittels eines magnetischen Ringes an das Iphone befestigt werden. Zu erwerben gibt es ein Fischauge und eine Weitwinkellinse. Aber mal ganz ehrlich wer braucht sowas?

[via Stilsucht]

Ich blogge ja doch ab und zu Jesus-Content einfach aus dem Grund da ich mit Religion nicht so viel am Hut hab und deswegen kein schlechtes Gewissen dabei habe. Soll doch jeder Glauben was er will. Aber ich schweife ab. Eric Petterson und Ethan Niccole von Bad Karma Productions haben mit ihrem Comic “ Jesus Christ – In the Name of the Gun“ ein so geniales Machwerk gezeichnet das allein da Cover mich auffordert den Comic zu erwerben. Anbei noch ein kleiner Ausschnitt aus dem Inhalt.

Und hier ein kleiner Auszug:

[via I love Electru]

feuriger Skaterfilm: „Ride“

Veröffentlicht: 27. August 2010 in Style, Video
Schlagwörter:, ,

Der Energiedrink „Burn“ sponsorte diesen sehr coolen Skaterfilm in dem jede Feuerszene echt sein soll, also nicht animiert oder so. Ist zwar teilweise schwer zu glauben aber wie auch immer sehr sehr geil gemacht.

[via Feingut]