Mit ‘Potsdamer Platz’ getaggte Beiträge

Montag Nachmittag, geschafft von der Arbeit des Tages auf dem Heimweg.

Ich wundere mich schon wieso die Potsdamer Straße am Sony Center nicht den üblichen 16.30 Uhr Stau aufweißt und bemerke, das die komplette Straße gesperrt wurde. Bestimmt ne Demo, ist ja nix ungewöhnliches hier, denk ich mir.

Kurz vorm Abtauchen in den Berliner Untergrund im vorbeigehen ein Banner bemerkt.

DSCN6250

Ui klingt interessant und ist auch gleich, da kann man ja mal kurz warten. Ist eh keiner hier wird also nicht so wichtig sein.
Tja falsch gedacht.

Innerhalb von 10min war der ganze Platz randvoll mit Kamera, Filmteams, Bodyguards und natürlich massig Fans. Nun gut da spiel ich mal mit, jetzt stehste schon ganz vorne, nun machste auch die Schultern breit und lässt dich nicht wegschupsen.

DSCN6248

Und auf einmal war ich einer von ihnen, auch einer der die Kamera höher hält um alles aufnehmen zu können und einer der auch ein wenig aufgeregt war, unwissend wer denn da kommen soll. Und dann gingen die Türen vom Ritz Carlton auf:

DSCN6241

DSCN6206

DSCN6208

DSCN6236

DSCN6246

Steinigt mich nicht wenn ich nur 3 Berühmtheiten erkannt habe bin wahrscheinlich nicht alt genug dafür 😉


Und wie war euer Feierabend so?

stay tuned

Advertisements

Potsdamer Platz

Veröffentlicht: 15. Oktober 2011 in Berlin, Bildermist, every day life
Schlagwörter:, ,

Schöner sonniger Tag in Berlin. Kamera geschnappt und mit der U-Bahn (die alle Stationen in die falsche Richtung angesagt hat^^) in Richtung Potsdamer Platz. Wie vorrauszusehen waren tausende Touristen unterwegs, aber abseits der normalen Wege war ich fast allein. Naja lange Rede kurzer Sinn hier ein paar Bilder. (Bei Flickr wie immer in groß –> klick mich)

Sony Center 1

Unter den Arkaden

Rupert´s Kitchen Orchestra 2

N24-Gebäude

Auf der Promenade bin ich dann noch über einen erst kürzlich verstorbenen gestolpert. Noch einmal meinen tiefen Respekt vor seinem Können und seinen Werk an uns allen.

Loriot

Kurzen Abstecher am Bundesrat und am Finanzministerium vorbei um an einem der vielen Mauerdenkmäler vorbeizukommen.

escape

Achja und auch für die besten Freunde des Menschen ist ein besonderer Posten erbaut wurden.

Pfötchenhotel

War wieder ein schöner Nachmittag. Viel gelaufen vieles gesehen was mich zum lachen brachte und auch zum stauen. Vor Allem die Architektur der Büro- und Wohngebäude ist immer wieder genial.

Stay tuned